Wenn Du das Universum verstehen willst, dann denke in Kategorien wie Energie, Frequenz und Vibration (Nikola Tesla)

Archiv für die Kategorie ‘Global Scaling und Naturgesetze’

Das Nullpunktfeld deutsche Synchronisation von „the Zeropointfield – Simon Welsh Poetry“ – YouTube

Das Nullpunktfeld zu synchronisieren war mir eine innere Pflicht, da es für mich eine essenzielle Schau der Realität ausdrückt, wie ich sie selbst nicht hätte besser in Worte kleiden können !
My special thanks to Sir Simon Welsh Poetry !!! http://simonwelshpoetry.co.uk/page.php?id=9

many blessings
Andreas körber
https://wortkraftschwingung.wordpress.com/veranstaltungen/

viaDas Nullpunktfeld deutsche Synchronisation von „the Zeropointfield – Simon Welsh Poetry“ – YouTube.

Radio-Okitalk-Live-Mitschnitt 1. Weihnachtstag. DNA, Global Scaling, Spin/Vortex/Wirbel/Spirale der Doppelhelix unserer Cromosomen als simple Übertragung der Präformation durch einen Hyperkommunikations-Kanal (Mini-Schwarzens Loch im Kern jeder einzelnen Zelle) oder auch Rosen-Einstein-Brücke genannt.

Spontane Okitalk-Live-Sendung am 25.12.2013 von 16 – ca.18 Uhr – (Aufzeichnung im Okitalk-Archiv)

„Andreas Körber www.wortkraftschwingung.wordpress.com erklärt das Körberium“ von und mit Okitalk aus unserem Wohnzimmer. Dabei waren Ne Ly SimtionKlaus Glatzel, Felix 7 Jahre alt, Karin Gumpelmaier und ich Andreas Körber . Mit spontaner AtmoArt-Livemusik !
Viel Freude für alle Interessierten der realen Abläufe in unseren Zellkernen … (…wie aussen so innen…) 

Sendung vom Mittwoch, den 25. Dezember 2013
Zum Anhören der Sendung bitte diesen Link anklicken
http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=1213-17509
Moderator : Andreas Körber – Kategorie: Körberium
Studio 2 – Am 1. Weihnachtstag Besuch beim Andreas Körber und seiner Frau Karin !!! „Andreas Körberwww.WortKraftSchwingung.wordpress.com“ erklärt das Körberium: DNA, Global Scaling, Spin/Vortex/Wirbel/Spirale der Doppelhelix unserer Cromosomen als simple Übertragung der Präformation durch einen Hyperkommunikations-Kanal (Mini-Schwarzens Loch im Kern jeder einzelnen Zelle) oder auch Rosen-Einstein-Brücke genannt. Frequenzzeitalter des Bewusstseins — mit Andreas Körber.

 

Zur Kosmogenetik des Menschen – Alexandr I. Kutmin – YouTube

Veröffentlicht am 21.12.2013

Die Erforschung des Phänomens der epigenomen Vererbung befindet sich noch in den
Kinderschuhen. Allerdings darf man bereits heute davon ausgehen, dass die Vererbung nicht allein auf von biochemischen Mechanismen bestimmt wird. Vielmehr sind makromolekulare Gene nur eine Existenzform weitaus komplexer Feldstrukturen. Aus dieser Sicht wird die Bedeutung kosmophysikalischer Prozesse für die Oogenese und Spermatogenese verständlich. Ort und Zeit der Befruchtung haben wesentlichen Einfluss auf den Verlauf der epigenomen Vererbung.

%d Bloggern gefällt das: