Wenn Du das Universum verstehen willst, dann denke in Kategorien wie Energie, Frequenz und Vibration (Nikola Tesla)

Musik, Licht und das Wort als synchronisierte In-Form-Bringung (wir nennen es Information) ist die Präformation, wie ich es nenne, und zwar die des liebevollen Wesens, das in Deinem Körper „wohnt“.
Dieser „Dein Körper“ ist der Tempel des „heiligen Geistes“!

Wer dies erkennt und kontinuierlich, kompromisslos und konsequent in Kooperation statt Konkurrenz auslebt, der kreiert als ein Schöpfergeist selbst die in Harmonie synchronisierten Umstände dessen, was einige Menschen noch (noch) WUNDER nennen (solange sie diese nicht als die verschränkten Zusammenhänge ihres individuellen Bewusstseins mit dem Kollektiv-Bewusstsein erkannt haben).
Gerade WEIL sie es in ihrer VORSTELLUNG (Imagination) noch „Wunder“ nennen, wundern sie sich.
Allerdings ist die echte Sachlage die, dass sich ein Schöpfer, der im vollen Bewusstsein seiner WortKraftSchwingung lebt, gar nichts anderes tut als „SelbstbeWUNDERung“!

Darum lasst uns einander auf die Sprünge helfen das eigene Lebens-Schiff auf einen
„Kurs in Selbstbewundern“ zu bringen (ohne Hochmut und falschem Stolz).
So führt es automatisch zu einer ganz enormen Anziehungskraft, wie man es sehr schön bei Russell Brand beobachten kann:
via▶ Russell Brand – The only thing that matters to any of us is Love – YouTube.

many blessings
Andreas Körber
WortKraftSchwingung
http://www.wortkraftschwingung.wordpress.com

%d Bloggern gefällt das: